Über mich

Geboren und aufgewachsen im Kanton Aargau, arbeitete ich 17 Jahre lang als Pharma-Assistentin. Heute bin ich verheiratet und darf zwei Kinder auf ihrem Lebensweg ein begleiten.
Der tägliche Kontakt zu den Menschen und deren Bedürfnisse hat mein Interesse geweckt, mich neben der Schulmedizin auch mit alternativen Heilmethoden auseinander zu setzen. Auf diesem Weg lernte ich die ganzheitliche Betrachtung eines Menschen kennen. Diese Kombination ermöglicht es mir, ein optimales Verständnis für Krankheitssymptome, Lebenssituationen und deren Auswirkungen zu haben, um dem Kunden die Möglichkeit der Erkenntnis und Veränderung aufzuzeigen.
Durch die bewusste Entscheidung, mein Leben zu verändern, brachte ich Anfang 2004 den Stein ins Rollen für meinen weiteren, spirituellen Lebensweg. Dank der Freundschaft zu einem Medium lernte ich im Alltag die Zusammenhänge zwischen irdischer und geistiger Welt kennen. Nach einschneidenden Erlebnissen in verschiedenen Lebenssituationen erkannte ich, dass ein Leben ohne geistige Verbindung nicht existiert. Im Jahr 2005 absolvierte ich die Ausbildung zur ganzheitlichen Heilerin und Medium und lernte den achtsamen Umgang mit den göttlichen Energien. Dabei erfuhr ich von den vielseitigen Möglichkeiten, mit diesen zu arbeiten. Zusätzlich bildete ich mich zum Bach-Practitioner weiter, um die Naturheilkunde in die Energiearbeit einfliessen zu lassen. Daraus entstanden auch die „Create your life“-Blütenessenzen in Zusammenarbeit mit der geistigen Welt.
Als Unterstützung zur energetischen Arbeit helfen mir die Erfahrungen mit alternativen Heilmethoden und Weiterbildungen im Bereich Ernährung und Vitaminlehre aus meiner Tätigkeit als Pharma-Assistentin sehr.

Seit ich Mutter bin, hat sich mein Betrachtungsfeld für die spirituell-genetischen Zusammenhänge enorm erweitert. Deshalb ist es mir ein grosses Anliegen, Kinder in ihrem Entwicklungsprozess zu unterstützen, wenn immer möglich unter Einbezug der Eltern, da meine Erfahrungen gezeigt haben, dass durch die Bewusstwerdung der eigenen Kindheits-Erfahrungen und deren Verarbeitung die eigenen Kinder am meisten befreit werden können, und ihr Leben erleichtert werden kann.

Ich wünsche mir, meine Erfahrungen an interessierte Personen weiterzugeben, damit möglichst viele Menschen den Weg zu Eigenverantwortung, Glück, Zufriedenheit und Liebe finden.

Simone Meier